Nicht angetrieben

EVC liefert angetriebene und nicht angetriebene Rollenbahnen. Eine nicht angetriebene Rollenbahn funktioniert auf Schwerkraftbasis. Wenn eine nicht-angetriebene Rollenbahn in einem Neigungswinkel positioniert wird, können Sie Waren leicht und ohne Antrieb bewegen. Der Neigungswinkel wird basierend auf der Größe und dem Gewicht des zu transportierenden Gutes auf dem Förderer bestimmt. EVC wird Ihnen gerne beraten, welche Art von Rollenbahn am besten zu Ihrem Lager oder Distributionszentrum passt. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass alles reibungslos läuft!

Möglichkeiten der nicht angetriebenen Rollenbahnen

Nicht angetriebene Rollenbahnen sind in verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich. Abhängig vom Produkt, das über die Förderanlage transportiert wird, wird die Länge und Breite der Rollenbahn bestimmt. Auch die Art der Tragrollen sollte entsprechend angepasst werden. EVC bietet eine Reihe von Standardlösungen an, kann aber auch maßgeschneiderte Lösungen anbieten, wenn Ihre Bedürfnisse dies erfordern.

Rollenbahnen als Teil des Logistikprozesses

Mit einem (nicht angetriebenen) Rollenförderer können Sie wirtschaftlicher arbeiten! Bei einem großen Warenfluss, der einer festgelegten Strecke folgt, arbeitet eine Rollenbahn oft schneller als der Transport von Produkten per Hand oder Lagerwagen.