ROLLENBAHNEN

Rollenbahnen sind für den innerbetrieblichen Transport, z.B. in einem Lager, einer Werkstatt oder einem Distributionszentrum, ausgelegt. Ein solches System ist für die Kommissionierung oder den Verpackungsprozess unverzichtbar. Darüber hinaus ist eine Rollenbahn auch ein ausgezeichneter Puffer, was Platz im Lager spart. Das Personal kann auch an einer Rollenbahn arbeiten, z.B. beim Verpacken oder bei der Vorbereitung der Ware für den Versand. Kurz gesagt, Sie behalten den Überblick, arbeiten schneller und entlasten das Personal!

Rollenbahnen in allen Formen und Größen

Es wird zwischen angetriebenen Rollenbahnen und nicht angetriebenen Rollenbahnen unterschieden. Nicht angetriebene Rollenbahnen arbeiten schwerkraftabhängig. So kann beispielsweise durch die Einführung eines Neigungswinkels in das System die Ware einfach und ohne Motor oder Antrieb bewegt werden. Je nach Größe und Gewicht des Transportgutes wird der richtige Neigungswinkel bestimmt. Auf diese Weise rollt das Gut reibungslos von A nach B über die Rollenbahn.

Rollenbahnen haben ein breites Anwendungsspektrum. Nicht angetriebene Rollenfördersysteme können durch den modularen Aufbau in jedem Umfeld angeordnet werden. Die flexible Struktur ermöglicht es, für jeden Arbeitsplatz und jede Arbeitsumgebung eine Lösung zu finden. Anstatt nur mit geradlinigen Schienen zu arbeiten, können auch Rollenbahnen mit einem Winkel von 45 oder 90 Grad eingesetzt werden.

Nachfolgend finden Sie einige Tipps, die Ihnen bei Ihrem Kauf helfen:

  • Die Tragrollen in einer Rollenbahn bestehen aus Kunststoff oder verzinktem Stahl. Vergessen Sie nicht, bei der Auswahl dieser Optionen den Ort der Rollenbahnen, die Luftfeuchtigkeit im Raum und andere Umgebungsfaktoren zu berücksichtigen.
  • Welche Abmessungen haben die Güter, die über die Rollenbahnen laufen? Dies bestimmt die Spurbreite. Die Tragrollen, über die sich die Ware bewegt, können kleiner sein als die Ware, aber ein System, das der Größe der Ware entspricht, funktioniert am besten.
  • Auch der Abstand zwischen den einzelnen Rollen spielt eine große Rolle. Für einen guten Transport der Ware ist es wichtig, dass sie von mindestens drei Tragrollen getragen wird.
  • Rollenbahnen können auch als Pufferplätze für Transportwagen verwendet werden, insbesondere für kleinere Entfernungen.
  • Berücksichtigen Sie auch den Boden der Ware. Ein System arbeitet selbstverständlich optimal mit einer flachen Kontaktfläche, die einen reibungslosen Transport der Ware über die Rollen ermöglicht.

 

Ein schnellerer und sicherer Arbeitsprozess mit EVC-Rollenbahnen

Ist eine Verbesserung Ihres innerbetrieblichen Transports notwendig und möchten Sie dafür Rollenbahnen einsetzen? Die Möglichkeiten reichen von angetriebenen und nicht angetriebenen Rollenbahnen bis hin zu maßgeschneiderten Lösungen. EVC berät Sie bei der Suche nach der besten Lösung für Ihre Arbeitsplatzgestaltung. Dank unserer Erfahrung in der Installation von Rollenfördersystemen wissen wir, was die häufigsten Probleme und Stolpersteine sind. Gerne schauen wir uns Ihre Anlage an, um zu sehen, was wir für Sie tun können.

Download der Broschüre