Selbstklebende Doculabel-Dokumententaschen

Die Alternative zu Packlistumschlägen

Möchten Sie Ihre Sendungen effizienter versenden? Das Doculabel-System macht es einfach, Dokumente an Ihre Sendungen anzuhängen. Es bietet viele Vorteile gegenüber der transparenten Versandtasche. Mit dem Doculabel-System arbeiten Sie um ein Vielfaches schneller und vermeiden zudem Abfall. So sind Sie auch umweltfreundlich! Neugierig, wie es funktioniert? Das folgende Video zeigt, wie das Doculabel in der Praxis funktioniert.

Spender für selbstklebende Dokumententaschen

Wenn Sie transparente ‘Hafttaschen’ verwenden, lohnt es sich durchaus, das Doculabel zu wählen. Der Doculabel-Spender lässt sich einfach an jedem Arbeitsplatz befestigen. Es funktioniert folgendermaßen: Sie legen das gefaltete Dokument in die roten Kästen des transparenten Etiketts, ziehen das Etikett und das Dokument zu sich und reißen das Etikett ab, um es direkt an Ihrer Sendung anzubringen. Diese einfache Methode macht das Doculabel deutlich schneller (6 bis 12 Sekunden) als eine Hafttasche. Außerdem wird kein Abfall mehr generiert, da keine Klebestreifen zur Befestigung der Dokumentenhülle entfernt werden müssen. Keine Verschwendung und eine wesentlich schnellere Arbeitsweise sorgen dafür, dass Sie deutlich effizienter und sauberer arbeiten.

 

Doculabel in verschiedenden Größen und Chargen

Mit dem Doculabel können Sie Ihre Dokumente schneller und umweltfreundlicher einbetten. Die Doculabels sind in verschiedenen Chargen und in den Größen DIN Lang, A6 und A5 erhältlich. Darüber hinaus ist es nun möglich, mit Hilfe neuer Technologien ein ‘Private Label’ zu erstellen und z.B. einen eigenen Namen und/oder ein eigenes Logo auf diesem einzigartigen Label anzubringen!