Anti-Ermüdungsmatten

An vielen Arbeitsplätzen wird im Stehen gearbeitet. Eine Anti-Ermüdungsmatte kann verwendet werden, um körperliche Beschwerden durch langes Stehen zu vermeiden.
Die Anti-Ermüdungsmatte leistet einen wesentlichen Beitrag zu Ihrem ergonomisch einwandfreien Arbeitsplatz. Diese Art von Matte wurde speziell entwickelt, damit sich der Körper auf natürliche und unbemerkte Weise bewegen kann. Damit reduziert die Matte die Ermüdung der Beine und bietet sie spürbar mehr Stehkomfort.

Verbesserte Arbeitszufriedenheit und Produktivität mit der Anti-Ermüdungsmatte

Langfristiges Stehen auf einer harten Oberfläche kann Gelenk- und Muskelschmerzen verursachen, da die Durchblutung der Beine nicht optimal ist. Mit einer Anti-Ermüdungsmatte wird eine weiche Oberfläche für die Arbeit geschaffen. Ohne es zu merken, gibt die Matte Impulse an die Kalbs- und Beinmuskulatur. Diese Impulse verhindern Müdigkeitsprobleme, da das Blut in den Venen nicht mehr stagniert. Erkannte Probleme durch langes Stehen werden mit Hilfe von Werkstattmatten vermieden. Der Einsatz einer Anti-Ermüdungsmatte reduziert krankheitsbedingte Fehlzeiten und erhöht die Produktivität und Arbeitszufriedenheit!

 

Die EVC-Produktpalette

Unbehagen in den Beinen und Ermüdungserscheinungen sind häufige Probleme für Mitarbeiter, die im Stehen arbeiten. Die Verwendung einer Anti-Ermüdungsmatte verhindert und/oder mildert diese Beschwerden. Die Matten sind in verschiedenen Profilen, Dicken und Ausführungen erhältlich. Ein EVC-Experte ermittelt gerne, welche Matte für Ihre Umgebung am besten geeignet ist. Dank unserer umfangreichen Produktpalette haben wir für jede Arbeitsumgebung die passende Lösung.

Neben speziellen Anti-Ermüdungsmatten bieten wir auch ESD-Antistatikmatten an. Unser Sortiment umfasst zudem auch Lebensmittelmatten.